Kontakt
C. Klein Bad Heizung GmbH
Kistlerhofstr. 141
81379 München
Homepage:www.claus-klein.de
Telefon:089 - 788371
Fax:089 - 783124

Logo Claus Klein
Beweber mit Bewerbungsunterlagen
Badezimmer mit Waschtisch und Toilette
Raum mit Wandheizung, Aussicht auf Pool
modernes Badezimmer mit bodenebener, freistehender Dusche

ECA ipro

Hier gibt es Küsschen statt Mief und feuchte Räume

Wer kennt es nicht? Beschla­gene Spie­gel nach dem Du­schen oder Ba­den, „dicke“ Luft nach dem Toi­letten­gang, eine zu hohe Raum­feuchte durch das Trock­nen von Wäsche. Die her­kömm­liche Fenster­lüftung schafft zwar Ab­hilfe, den­noch ist es ge­rade in den küh­len Jahres­zeiten wenig an­ge­nehm, die Fenster für län­gere Zeit offen zu hal­ten. Der Klein­raum­venti­lator ECA ipro von MAICO bie­tet ein dauer­haft ange­nehmes Raum­klima, ganz ohne kal­te Zug­luft!

MAICO Logo

Vier verschiedene Betriebs­programme

Der ECA 100 ipro / ECA 150 ipro war­tet mit vier, auf das jewei­lige Ein­satz­gebiet und die jewei­ligen Bedürf­nisse zu­geschnitte­nen Betriebs­pro­grammen auf. Auch die Ein­schalt­ver­zöge­rung und die Nach­lauf­zeit lassen sich pro­blem­los und flexi­bel vari­ieren. Mit Hilfe von Tas­ter und einer grünen LED-An­zeige kann der Be­wohner selbst schnell und ein­fach die gewünsch­ten Zeiten ein­stellen und auch wieder än­dern.

Weiter sind zahl­reiche Steue­rungs­varian­ten verfüg­bar: von der Stan­dard­variante über die voll­auto­matische, 2-stufige Feuchte­steue­rung, Licht­steue­rung bis hin zum Be­wegungs­melder wird beim ECA ipro höchster Kom­fort gebo­ten. So lässt sich auch eine „Bar­riere­freie Lüf­tung“ ein­fach um­setzen.

MAICO ECA ipro

Ob im heimischen Bad, in Hotel­zimmern, WC‘s, Fit­ness- oder Warte­räumen – mit der Produkt­reihe ECA 100 ipro und ECA 150 ipro stehen dank der ein­stell­baren Be­triebs­pro­gram­me für je­den Raum­typ die rich­tigen Lüf­tungs­stu­fen und Inter­valle zur Verfü­gung. Das passende Lüftungs­pro­gramm wird vom Installa­teur bereits bei der Mon­tage des Venti­lators ein­ge­stellt.

Der ECA 100 ipro arbeitet ex­trem effizient und ver­braucht we­niger Strom als eine Ener­gie­spar­lampe! Hinter der form­schö­nen Design­ab­deckung wird die An­sau­gung ele­gant und stil­voll ver­steckt. Alle ECA ipro Ver­sio­nen sind auch mit elek­trischem Innen­ver­schluss erhält­lich. Vorteil: Bei kal­ter Witte­rung bleibt nahe­zu die kom­plette Wärme im Raum. Erst beim Be­trieb des Venti­lators öffnet sich der Innen­ver­schluss. Des Wei­teren ist eine Reihe der ECA ipro Venti­latoren auch mit Funk­emp­fän­ger er­hält­lich. Diese wer­den mit dem Funk­schalter DS RC betä­tigt. Damit ent­fällt die Steuer­leitung zum Venti­lator.

Diese Pro­gramme lassen sich wählen:

  • Das Komfort-Pro­gramm bietet eine leise Ent­lüftung wäh­rend der Nut­zung des Bade­zimmers/WC‘s und eine inten­sive Lüftung in der Nach­lauf­zeit
  • Das Nacht-Programm ent­lüftet wäh­rend der Raum­nutzung inten­siv und arbeitet wäh­rend der Nach­lauf­zeit leise nach
  • Das Spar-Pro­gramm ent­lüftet per­manent leise und so­mit beson­ders wirt­schaft­lich, was sich vor allem in Abstell­kammern oder Haus­wirt­schafts­räumen an­bietet
  • Das Power-Pro­gramm ent­lüftet per­manent inten­siv, geeig­net für stark bean­spruchte Räum­lich­keiten wie bspw. Sauna­vor­räume

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG