Kontakt
C. Klein Bad Heizung GmbH
Kistlerhofstr. 141
81379 München
Homepage:www.claus-klein.de
Telefon:089 - 788371
Fax:089 - 783124

Logo Claus Klein
Beweber mit Bewerbungsunterlagen
Badezimmer mit Waschtisch und Toilette
Raum mit Wandheizung, Aussicht auf Pool
modernes Badezimmer mit bodenebener, freistehender Dusche

Keimfreies Wasser ohne Chemikalien

Neue Anlagenreihe violiQ:UV zur UV-Desinfektion: höhere Leistung, einfache Installation

Der Wasser­aufbereitungs­spezialist Grünbeck weitet die Ein­satz­möglich­keiten der chemi­kalien­freien Elimi­nierung von Krank­heits­erre­gern im Wasser per UV-Licht erneut aus. Die neue Des­infektions­anlagen­familie violiQ:UV ent­fernt selbst bei SSK254-Werten bis zu 3,2 m-1 99,99 Pro­zent aller Keime.

Das Abtöten von etwaigen Krank­heits­erregern im Wasser durch UV-Licht ist eine um­welt­freund­liche Techno­logie, da sie ohne Einsatz von Chemi­kalien auskommt. Dieses Ver­fahren zur Auf­berei­tung von Trink­wasser hat sich bereits viel­fach bewährt – im Bereich der Haus­technik ebenso wie in der Eigen­wasser­ver­sorgung und indus­triellen Anwen­dung.

In der neuen Desinfektions­anlagen­serie violiQ:UV hat die Grünbeck Wasser­auf­bereitung GmbH die Des­infektions­leistung weiter gesteigert. Die Anlagen des­infi­zieren klares, trüb­stoff-, eisen- und mangan­freies sowie mikro­biolo­gisch belastetes Trink­wasser. Dabei inak­tiviert der Hoch­leistungs-UV-Strah­ler auch bei SSK254-Werten bis zu 3,2 m-1 noch 99,99 Prozent aller Krank­heits­erreger im Wasser. Zerti­fiziert ist sie bereits nach der seit 2020 gültigen DIN-Norm 19294-1. Die Anlagen um­fassen nur wenige Kompo­nenten und sind nach dem Plug-and-Play-Prin­zip sehr ein­fach zu installieren.

Grünbeck: Marke des Jahrhunderts
Foto: Grünbeck

Alle drei Trinkwasserausführungen für Durch­fluss­mengen zwischen 2,0 und 8,5 m3/h sind DVGW-zerti­fiziert, verfügen über eine inte­grierte Über­wachung des UV-Strahlers sowie ein Sicher­heits-Magnet­ventil. Damit erfüllen sie höchste Sicher­heits­standards. Beson­ders hervor­zuheben ist die große Stand­zeit des UV-Strahlers, der erst nach bis zu 16.000 Betriebs­stunden an Leistung verliert.

Neben den UV-Anlagen zur Desinfektion von Trink­wasser stehen auch sechs permeat­beständige Industrie­ausführungen für Durch­flüsse zwischen 3,3 und 12 m3/h zur Verfügung. Je nach Kunden­anforderung kann auch bei diesen Anlagen die Des­infektions­leistung der Strahler über­wacht werden.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG