Kontakt
Klein Sanitärinstallation
Kistlerhofstr. 141
81379 München
Homepage:www.claus-klein.de
Telefon:089 - 788371
Fax:089 - 783124

Logo Claus Klein
Beweber mit Bewerbungsunterlagen
Badezimmer mit Waschtisch und Toilette
Raum mit Wandheizung, Aussicht auf Pool
modernes Badezimmer mit bodenebener, freistehender Dusche

Mit der Technik von heute auf morgen vorbereitet

Der Hybrid-ready Olio Condens 8000i von Bosch

  • Zuverlässig, effizient und unab­hängig von öffentlichen Gas­netzen heizen
  • Bequem einbauen dank kom­pakten Ab­messungen und redu­ziertem Gewicht
  • Einfach in wenigen Schritten auf Gas um­stellen oder Wärme­pumpe ergänzen

Wenngleich Wärme­pumpe und Gas-Brenn­wert­techniken in aller Munde sind, spielen Öl-Kessel in der Wärme­ver­sorgung von Häusern ohne un­mittel­baren Zugang zum Erd­gas­netz weiter­hin eine ent­scheidende Rolle. Umso wichtiger, dass auch diese Tech­nik weiter­gedacht wird: Zuverlässige Wärme­bereit­stellung und modernste Öl-Brenn­wert­tech­nik – das bietet der neue Olio Condens 8000i F/FM von Bosch.

Bosch Thermotechnik
Quelle: Bosch
Bosch Thermotechnik
Quelle: Bosch

Einfach individuell installieren

Ein Bauteil fällt beim neuen Olio Condens 8000i F/FM be­son­ders ins Gewicht – und zwar positiv: Durch die neue Alu­minium Sili­zium Wärme­zelle ist der Olio Condens 8000i F in der Stand-Alone-Varia­nte (Olio Con­dens 8000i F) fast 40 Kilo­gramm und in der Tower-Variante (Olio Con­dens 8000i FM) rund 50 Kilo­gramm leichter als sein jeweiliger Vor­gänger. Die Alumi­nium Silizium Wärme­zelle kommt auch beim ent­sprechen­den Gas-Brenn­wert­kessel zum Ein­satz, was die Ver­wen­dung ein­heit­licher Werk­zeuge und Ersatz­teile ermög­licht. Auch die verrin­gerten Ab­mes­sun­gen des Olio-Con­dens erleichtern SHK-Profis die Instal­lation. Der Olio Con­dens 8000i F/FM verfügt über eine rück­seitige Iso­lierung, die im Hand­um­drehen ent­fernt ist und den direk­ten Zu­griff auf alle notwendigen Bauteile ermöglicht. Die Instal­lation der hy­drau­lischen Kom­po­nenten erle­digen Hei­zungs­bauer flexibel ent­sprechend der örtlichen Ge­geben­heiten im Hei­zungs­keller. So sind diese ent­weder senk­recht nach oben oder seitlich – je nach Belie­ben links oder rechts – mit einem schwenk­baren Bau­satz installier­bar.

Sicher und flexibel heizen

Der neue Olio Condens 8000i F kann in der Stand-Alone-Vari­ante durch alle lie­genden Wasser­speicher mit einem Fas­sungs­volumen von 135 bis 200 Litern er­gänzt werden. Bei neben­stehenden Speichern steigt dieses Volu­men auf bis zu 400 Liter. In der kom­pakten Tower-Variante verfügt der Olio Con­dens 8000i FM über einen inte­grierten Warm­wasser­speicher mit einem Fassungs­volumen von 120 Litern. Der Olio Con­dens 8000i F/FM ist ab Werk eben­so mit einem Sicher­heits­ventil, einem Ent­lüfter und einem Mano­meter ausgestattet. Diese Kom­po­nenten sind zertifiziert. Der Einsatz eines Abgas­tem­peratur­wäch­ters ist beim Olio Condens 8000i F/FM nicht not­wendig. Der neue Öl-Brenn­wert­kessel von Bosch verfügt weiter­hin über eine zwei­stufige Leistungs­anpassung, die je nach Vari­ante bei 11/19 und 12,5/25 kW liegt. Neben der ver­besser­ten Wärme­tauscher­konstruktion sind ebenso die Brenner­start­verhältnisse des Olio Condens 8000i F/FM an­gepasst worden. Das Ergebnis: Der neue Olio ist effizienter bei einem deutlich verrin­gerten Schad­stoff­aus­stoß.

Bewährte Technik weiter­gedacht

Anpassungsfähig ist der neue Olio Condens 8000i F/FM nicht nur in Sachen Instal­lation und Leistung, sondern auch im Ver­bund mit anderen Tech­nologien. Bereits Ende dieses Jahres wird es mög­lich sein, den Olio Con­dens 8000i F/FM an eine Wärme­pumpe anzu­binden. Hierfür bedarf es weder einer zu­sätz­lichen Indoor-Unit noch eines Puffer­speichers. Der Olio Condens 8000i F/FM ist dann hybrid­fähig. In wenigen Schritten lässt sich der Kessel außer­dem auf Erd- oder Flüssig­gas um­rüsten. Mit dem Olio Condens 8000i F/FM steht einem mög­lichen Brenn­stoff­wechsel in der Zu­kunft so­mit nichts im Weg.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG