Kontakt
C. Klein Bad Heizung GmbH
Kistlerhofstr. 141
81379 München
Homepage:www.claus-klein.de
Telefon:089 - 788371
Fax:089 - 783124

Logo Claus Klein
Beweber mit Bewerbungsunterlagen
Badezimmer mit Waschtisch und Toilette
Raum mit Wandheizung, Aussicht auf Pool
modernes Badezimmer mit bodenebener, freistehender Dusche

Die neue Compress 5000 AW von Bosch

Nachhaltigkeit groß gedacht

  • drei Leistungs­varianten mit 17 , 22 und 38 kW für mehr Effizienz
  • Kaskadierung von bis zu vier Geräten für groß­flächige Gebäude
  • platzsparende Vollmonoblock-Aus­führung ohne zusätz­liche Innen­einheit

Platzsparend, flexibel, effizient: Mit der neuen Com­press 5000 AW ergänzt die Heizungs­marke Bosch ihr Wärme­pum­pen­portf­olio um einen klima­freund­lichen Leistungs­riesen. Ob im Mehr­familien­haus, in öffent­lichen oder ge­werb­lichen Ge­bäu­den – die neue Compress 5000 AW ist ver­schie­densten Heraus­for­derung ge­wachsen und findet eben­so An­wen­dung in der Mo­der­ni­sie­rung ge­eig­neter Gebäude.

Bosch Thermotechnik

Die Compress 5000 AW ist mit ihren platz­spa­ren­den Ab­messun­gen und ihrer geringen Laut­stärke ideal geeig­net für den Ein­satz in Wohn­gebieten. (Quelle: Bosch)

Bosch

In der 38 kW-Aus­führung zählt die neue Compress 5000 AW von Bosch zu den leis­tungs­stärks­ten Wärme­pum­pen am Markt und eig­net sich auch für die Nut­zung in Mehr­familien­häusern oder ge­werb­lichen Gebäu­den. (Quelle: Bosch)

Effizienz mal drei

Während handelsübliche Wärme­pumpen oftmals über zwei Leistungs­größen ver­fügen, ist die neue Com­press 5000 AW von Bosch in drei starken Aus­füh­run­gen erhält­lich. Mit wahl­weise 17- 22- oder 38 kW und Vorlauf­tem­peraturen von bis zu 65 °C kann sie in der Moder­nisierung geeig­neter Gebäude selbst große Brenn­wert-Kessel ersetzen. Ein Aus­tausch, der sich drei­fach lohnt – so sparen End­kunden Energie, heizen klima­freund­lich und erhal­ten zudem eine För­derung von bis zu 45 Prozent der Inves­titions­kosten. Die Com­press 5000 AW lässt sich darüber hinaus auch im bi­valen­ten System mit Gas, Öl, Solar oder einer Fest­brenn­stoff­heizung nutzen.

Leistungskraft mal vier

In der 38 kW-Ausführung zählt die neue Com­press 5000 AW zu den stärksten Wärme­pumpen auf dem Heizungs­markt. Im Mehr­familien­haus oder in öffent­lichen und gewerb­lich betrie­benen Gebäu­den sind die Leis­tungs­ansprüche jedoch oft­mals noch höher. Auch darauf ist die Com­press 5000 AW aus­gelegt: Ein­fach und schnell lässt sich die Luft-Wasser-Wärme­pumpe in eine Kas­kade mit insgesamt vier Geräten schal­ten und er­reicht so eine Leistungs­kraft von bis zu 152 kW. Ganz nach dem Motto „alles aus einer Hand“ bietet Bosch den passen­den Kaskaden­regler HPC 300 C an, der einen reibungs­losen System­ablauf sicher­stellt. Der zwei­stufige Ver­dichter der Compress 5000 AW ermög­licht über­dies eine ein­fache Leis­tungs­regelung durch das mühe­lose Ein- und Aus­schalten des Kom­pressors. Über KNX oder ModBus ist die Compress 5000 AW einfach und schnell mit anderen Gebäude­sys­temen vernetz­bar.

Eine Wärmepumpe, eine Einheit

Als Vollmonoblock kommt die neue Com­press 5000 AW ganz ohne zu­sätz­liche Innen­ein­heit aus. Alle hydrau­lischen Ele­men­te und Ver­roh­run­gen für den An­schluss an ei­nen Puffer- und Trink­was­ser­spei­cher sind be­reits ab Werk inte­griert. Mit einer Höhe von 1,80 m, einer Breite von 1,07 m und einer Tiefe von 76 cm ver­fügt die Com­press 5000 AW in den 17- und 22 kW-Varian­ten über ver­hält­nis­mäßig platz­spa­ren­de Ab­messun­gen. Mit einem mini­malen Schall­druck­pegel von bis zu 58 dB(A) ist auch eine Auf­stellung für die Sa­nierung von Ein- und Zwei­familien­häusern in Wohn­ge­bieten mög­lich. Mit der Wetter­schutz­haube re­du­ziert sich der Schall­druck­pegel der Com­press 5000 AW um weitere 2 dB (A).

Ein Ansprech­partner, alle Lösungen

Die Heizungsmarke Bosch bietet für die neue Com­press 5000 wie für alle Bosch-Geräte ergän­zende System­kom­ponenten darun­ter Trink­wasser- und Puffer­speicher sowie Frisch­wasser- und Woh­nungs­stati­onen aus einer Hand an. Kunden profi­tieren so von einer exzellen­ten System­kom­pa­tibi­lität und um­fang­rei­chen Ser­vices, die die Pla­nung der An­lage, die Bean­tragung der Förder­mittel und die ein­fache System­rege­lung ein­schließen. Eine sinn­volle Ergän­zung zur Com­press 5000 bietet Bosch mit dem ro­busten Tronic Heat 3500. Im Mehr­familien­haus unter­stützt der mehr­stufige Elektro-Heiz­kessel die Com­press 5000 zu­ver­lässig und stellt eine kons­tante Wasser­tem­peratur von mehr als 60 Grad sicher, um zu jeder Zeit allen Hy­giene­stan­dards gerecht zu werden.

Bosch

Bosch bietet zahl­reiche ergän­zen­de Kom­po­nen­ten für die neue Compress 5000 - darun­ter auch den Tronic Heat 3500. Als Back­up stellt er im Mehr­fa­mi­lien­haus konstant hohe Wasser­tem­pe­raturen und da­mit eine hygie­nische Wasser­qua­li­tät sicher. (Quelle: Bosch)

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG